Arche

    Preis:
Gesamtfläche: 128 m² schlüsselfertig k.A.
Erdgeschoß: 76 m² belagsfertig k.A.
Obergeschoß: 52 m² Ausbauhaus k.A.




<< Erdgeschoss   Diese Präsentation bookmarken
   
Obergeschoß >>  

Masse:
  • Aussenmasse: 13,89 x 7,01
  • Wohnfläche: 128 m2
  • Kniestock: 269 cm
  • Dachneigung: 0°
Besonderheiten aussen:
  • Flachdachkonstruktion
  • bündige Terrasse mit optimalem Wärme- und Lichtschutz
  • grosses Fenster im Wohn- und Essbereich
  • Kubusarchitektur
Besonderheiten innen:
  • offenes Wohnen, Essen und Kochen
  • offener Eingangsbereich
  • geradläufige Treppe ohne Setzstufen
  • modernes Bad mit Zugang auf die grosszügige Terrasse
  • Sichtestrich im Erdgeschoss




Es gibt Häuser, die fallen auf und bleiben im Gedächtnis – wie dieses Objekt, das auf den ersten Blick vollkommen introvertiert scheint. Den Charakter des Gebäudes prägen eine klare Formensprache, eine Reduktion auf das Wesentliche sowie eine natürliche Materialsprache. Das Design verzichtet konsequent auf Trend-Applikationen und führt die sachlichen Tendenzen des Bauhausesstils mit Flachdach fort.

Während der Baukörper auf der Südseite offen zur Natur gestaltet wurde, verschliesst er sich auf drei Seiten fast komplett. Nur einzelne Lichtbändern lockern die wartungsfreie, naturbelassene Lärchenholz-Fassade auf. Sogar der Eingang fügt sich nahtlos in das Erscheinungsbild ein. Man wurde aufgrund dieser Geschlossenheit nicht vermuten, dass das Spiel zwischen „Aussen und Innen“ bei der Planung eine wichtige Rolle einnahm. Denn erst bei genauerem Hinsehen erschliesst sich einem eine pfiffige Raffinesse - die Dachterrasse. Diese wurde dem Gebäude nicht addiert, sondern subtrahiert und mit einer scheinbaren Fortführung der Lärchenholz- Fassade vollkommen in den Baukörper eingebunden.

Durch den gebäudehohen Sichtschutz fungiert die Dach-Loggia als Ruhebereich. Stimmig dazu ist die Grundrissplanung: Im Dachgeschoss wünschte sich die Familie Rückzugsmöglichkeiten für Arbeits- und Schlafbereiche, hingegen im Erdgeschoss waren fliesende Raumübergänge und Offenheit gefragt. Auch hier durfte die Korrespondenz zum Aussenraum nicht fehlen. Durch die grosse Verglasung mit Schiebtüren zu einer weiteren Terrasse profitiert das EG von Transparenz, Offenheit und Licht. Beschattet werden die grauen, dreifachverglasten Skalarfenster (Holz/Alu-Fenster) über filigrane Aussenjalousien.



Natürlichkeit und Schlichtheit ist gefragt und setzt sich in der Innenraumgestaltung fort: Alle Räume sind ausgestattet mit hochwertigen, natürlichen Materialien, mit geradlinigen Möbeln, schönen, reduzierten Wohndetails sowie einer klaren, aber nicht kühl wirkenden, Farbgestaltung.

Die Bauweise des Hauses trägt zur Erhaltung und Schonung der Umwelt bei. Das Hauskonzept von Baufritz mit 37 cm starken Wandaufbau fast gänzlich aus Holz, schadstoffgeprüfte Materialien, Natur-Dämmstoff aus Hobelspan, CO2-neutrale Bauweise, Elektrosmog-Schuzplatte und vieles mehr überzeugt.

Liefergebiet: Schweiz, Deutschland, Österreich, Grossbritannien, Luxemburg, Italien


Infomaterial / Musterhausbesichtigung

Name:
Strasse:
Plz/Ort:
Land:
Telefon:
e-Mail:
Ich möchte: Die kostenlose Architekturbroschüre bestellen
Meine gewünschte Hausbausumme
(ohne Grundstückskosten):
 
Grundstück vorhanden:
  ja nein
Sonstiges:

BAUFRITZ AG

Seit vielen Jahren schon steht die Marke Baufritz für mehr als Hausbau. In unseren Häusern sollen sich Menschen geborgen fühlen, sich entfalten und vor allem gesund leben können. Das ist auch der Grund, warum wir konsequent auf umweltfreundliches Bauen setzen. Wir wissen: Nur wer im Einklang mit der Natur baut, nur wer langfristig und nachhaltig denkt, kann auch den Bedürfnissen des Menschen gerecht werden. Dass wir mit diesem Weg richtig liegen, zeigt der uns verliehene Preis „Ethics in Business“. Die Leidenschaft, mit der wir unsere Philosophie verfolgen kommt nicht von ungefähr: Bereits seit vier Generationen ist unser Unternehmen in Familienbesitz. Schon immer haben wir uns intensiv mit dem natürlichen Werkstoff Holz beschäftigt. Eine grosse Tradition, die viel Verantwortung mit sich bringt. Die für uns aber auch bedeutet, umso konsequenter in den Fortschritt und neueste Technologien zu investieren Das Wohl des Menschen ist unser wichtigster Antrieb.

Unser ganzheitliches Gesundheitskonzept greift bereits bei der Bauplatzanalyse, mit der auf Wunsch, Belastungen wie Wasseradern, Erdstrahlen oder Elektrosmog erfasst werden.

Auch bei der Wahl der Werkstoffe sind wir wählerisch: Bei Baufritz werden ausschliesslich streng schadstoffgeprüfte und qualitativ äusserst hochwertige Materialien verwendet. In die Planung jedes Baufritz-Hauses fliessen ausserdem, ganz nach Ihren persönlichen Wünschen, weitere Kriterien wie Licht, Wärme, Klima, Farbharmonie und Wohlbefinden ein. Hinzu kommen viele innovative Ideen aus unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung, wie etwa unsere diffusionsoffene Bauweise, die auf natürliche Art Raumtemperatur und Feuchtigkeitsgrad Ihres Hauses reguliert. Oder die Xund-E-Schutzplatte, die Elektrosmog nachweislich äusserst wirkungsvoll reduziert. Oder auch ganz spezielle Lösungen für Allergiker. Das Ergebnis all dieser Konzepte ist ein Haus, das nicht einfach nur gesund ist. Sondern mehr bietet: einen echten Gewinn an Lebensqualität.

BAUFRITZ AG
Zentrale und Musterhaus in Uetendorf, Dorfstrasse 14
CH-3661 Uetendorf/Thun
  0041 (0) 33 3459700
   
  info@baufritz-fhf.com
  www.baufritz-fhf.com
copyright 1999 - 2018 | plus Media GmbH | Impressum
News-Top
Newsroom
cusoon - Freizeitideen für dich und deine Freunde  [mehr...]
Kontakt/Impressum               Banner buchen  
Login